Woman browsing on google on desktop

Informieren Sie Ihre Kunden über Auswirkungen von COVID-19/Corona in Ihrem Unternehmen

Immer mehr Unternehmen werden durch die Corona-Pandemie eingeschränkt. Damit Ihre Kunden immer die richtigen Antworten auf ihre Fragen erhalten, bietet BusinessListing einige Möglichkeiten, auf die veränderten Umstände hinzuweisen. Wir haben Ihnen einige Möglichkeiten zusammengefasst, Ihre Kunden auf dem aktuellen Stand zu halten. Je nach individueller Lage können Sie eine oder mehrere dieser Möglichkeiten nutzen, wenn Sie sich nicht sicher sind, kontaktieren Sie gerne Ihren/Ihre Projektmanager*in.



Geänderte Öffnungszeiten 

Gelten für Ihre Standorte geänderte Öffnungszeiten können diese in BusinessListing im Reiter Knowledge Graph geändert werden. Dieses Feld eignet sich nur, wenn der Standort weiterhin geöffnet hat, aber sich die Zeiten ändern. Sollte der Standort komplett schließen, springen Sie bitte zum Punkt "Öffnungszeiten an Feiertagen". 

Zusatztext zu den Öffnungszeiten
Hier können Sie mit einem Freitext auf zum Beispiel geänderte Öffnungszeiten oder ein eingeschränktes Beratungsangebot hinweisen. Auch dieses Feld finden Sie im Reiter Knowledge Graph.

Öffnungszeiten an Feiertagen
Hier können nicht nur Feiertage eingetragen werden, auch wenn Sie für bestimmte Tage eine geänderte Öffnungszeit hinterlegen möchten oder Ihr Standort für eine gewisse Zeit komplett geschlossen bleibt ist hier der richtige Ort dafür. Bleibt Ihr Standort komplett geschlossen, muss diese Information für jeden Tag einzeln eingetragen werden. Die Öffnungszeiten an Feiertagen finden Sie im Reiter Knowledge Graph.

Unternehmensbeschreibung
Informieren Sie Ihre Kunden in der Beschreibung, ob Ihre Standorte von COVID19/Corona betroffen sind und ob es spezielle Regeln zu beachten gibt. Die Beschreibung ändern Sie im Reiter Knowledge Graph.

Beiträge in sozialen Netzwerken
Geben Sie Ihren Kunden die neuesten Informationen über Beiträge in sozialen Netzwerken. Je nach verknüpften Social Media-Konten können Sie im Reiter BusinessListing > Beitrag Posts bei Facebook und Google einstellen und vorausplanen. Bitte beachten Sie, dass die Möglichkeit, Google Posts zu erstellen, von Ihrer Standortzahl abhängt.

Mein Highlight
Hinterlegen Sie eine kurze Botschaft mit optionalem Link, die Ihren Kunden präsent auf vielen Portalen in unserem Portalnetzwerk anzeigt wird. Die Funktion finden Sie im Reiter Knowledge Graph.

Beantworten Sie Bewertungen (nicht im Professional Paket verfügbar)

Beobachten Sie, ob Ihre Kunden über die Bewertungsfunktion Fragen oder Bedenken äußern und reagieren Sie darauf. Sie beantworten Bewertungen im Reiter Reviews > Antwort.

Beantworten von Q&A (nicht im Professional Paket verfügbar)

Überwachen Sie die bei Google gestellten Fragen zu Ihren Standorten und geben Sie qualifizierte Antworten, damit Ihre Kunden sich nicht auf Antworten von anderen Nutzern verlassen müssen. Google Q&A finden Sie im Reiter BusinessListing > Q&A.

Erstellen Sie FAQs (nicht im Professional Paket verfügbar)

Wenn Sie die gleichen Fragen immer wieder beantworten bietet es sich an, diese Fragen in Google FAQ mit der direkten Antwort dazu zu hinterlegen. Diese Funktion finden Sie im Reiter Knowledge Graph.



Alle Änderungen können entweder permanent oder nur für einen bestimmten Zeitraum eingetragen werden. Sie können entweder einen Standort oder mehrere Standorte gleichzeitig bearbeiten, auch eine Bearbeitung nach Ordnern (zum Beispiel Bundesland) ist je nach vorher getätigten Vorsortierungen möglich.



Sie benötigen Hilfe? Zögern Sie nicht, Ihren/Ihre Projektmanager*in zu kontaktieren. Alternativ erreichen Sie uns unter kontakt@advantago.de oder unter 0911 95159 200.

Sie haben noch kein BusinessListing? Kontaktieren Sie uns, damit Sie Ihre Unternehmensinformationen aktuell halten und Ihre Kunden stets über Auswirkungen von COVID19/Corona in Ihrem Unternehmen informiert sind.



Ein Update zu diesem Artikel finden Sie hier: Einschränkungen bei den Google my Business Funktionen wegen COVID-19/Corona




0 0