Warum sehen Kunden meine Google-Aktualisierung nicht mehr?

In den letzten Wochen erhalten wir immer wieder E-Mails und Anrufe von Kunden, die uns berichten, dass Änderungen, die über das leadhub- oder yext System durchgeführt werden, nicht im verknüpften Google my Business-Eintrag übernommen werden können.

Es ist Ihnen zwar möglich das Image über die Schnittstelle hochzuladen, die Änderungen lassen sich bei Google jedoch nicht abbilden und sind somit für den Endverbraucher nicht ersichtlich. Dies ist allerdings keine systemseitige Herausforderung, sondern ein bereits bekannter Google-Fehler.  


Seit Ende des vergangenen Jahres wird mit Nachdruck an der Behebung des Bugs, der sowohl die Fotogalerie als auch die Profil- und Titelbilder betrifft, gearbeitet. Der korrekte Upload ist weder über eine Schnittstelle, noch über den direkten Google-Upload möglich. Lediglich die Nutzerfotos - also Fotos, die von einem Nutzer zu einem Google-Standort hochgeladen werden - sind nicht betroffen und werden wie gewohnt ausgespielt. Davon sind weltweit fast alle Unternehmenseinträge betroffen.


Doch keine Sorge: Ihre Daten sind auch weiterhin vor Änderungen Dritter geschützt


Sie steuern Ihre Standortdaten noch nicht über BusinessListing?

Hier finden Sie unser reichweitenstarkes Portalnetzwerk bestehend aus Branchenverzeichnissen, Apps, sozialen Netzwerken, Bewertungsportalen, Karten- und Navigationsdiensten und Sprachassistenten! Starten Sie jetzt!

0 0